Image
Top
Navigation
2. November 2015

Bewerbung: neue Wirtschaftssprache

Stellenangebote die keiner mehr versteht

Wenn man heute so manche Stellenangebote liest, meint man auf einem anderen Stern zu sein. Ganz ehrlich, ich beneide niemand, der gerade auf Arbeitssuche ist, und sich durch den Dschungel der Anglizismen in der Wirtschaftssprache durcharbeiten muss. Durch verwirrende Englische Titel, bei denen des öfteren, eine banale Tätigkeit dahinter steckt, wird die gezielte Bewerbung erschwert.
Zwei Vorteile konnte ich vorläufig feststellen; ein internationaler Vergleich der Tätigkeiten ist einfacher und man erspart sich das Gendern 😉

Ich habe mal häufig vorkommende Titel für Eure Bewerbung rausgesucht:

Häufig vorkommende Jobtitel

Account Manager – Kundenbetreuer
Advertising Director – Planung, Durchführung der Werbung
Billing Administrator – Verwaltung des Abrechnungssystems
Booker – Arbeitsvermittler
Business Consultant – Wirtschafts-, Geschäftsberater
Call-Center-Agent – Telefonist im Kundenservice
Customer Advisor – Kundenbetreuung
Director Human Ressources – Personalchef
Event Manager – Organisiert Veranstaltungen
Executive Assistant – Sekretär/in der Geschäftsleitung
Floor Manager – Abteilungsleiter im Handel
Fundraiser – Sammeln von Spenden
Hotline Supporter – Telefonistin im telefonischen Kundendienst
Industrial Sales Representative – Industriekaufmann
Infobroker – Informationsbeschaffung, vor allem über das Internet
Junior Clerk – Bürogehilfe
Key Account Manager – Großkundenberater
Marketing Consultant – Mitarbeiter im Vertrieb
Member of the board of Management – Vorstandsmitglied
Merchandiser – Verkaufsförderung von Produkten, oft gleichgesetzt mit Schaufenstergestaltung
Personal Assistant – Chefsekretärin
President – Direktor
Press Officer – PR Mitarbeiter/in
Sales Representative – Vertreter, Außendienst Mitarbeiter
Team Assistant – Bürokraft
Temporary Personnel – Aushilfe
Works Council – Betriebsrat

Skurrile Jobtitel 😀

Facility Manager – Hausmeister
Waste Removal Engineer – Müllmann
Dispatch Services Facilitator – Postler
Petroleum Transfer Engineer – Tankwart
Master of Welcome – Rezeptionist
Vision Clearance Engineer – Fensterputzer
Enviroment Improvement Technician – Putzfrau
Nourishment Production Assistant – Aushilfe in der Kantine
Ropeway Manager – Skiliftwart
Head of Verbal Communications – Sektretärin
Space Consultant – Immobilienmarkler
Technical Horticultural Maintenance Officer – Gärtner
Revenue Protection Inspector – Fahrkartenkontrolleur
Knowledge Navigator – Lehrer

Unternehmenshierarchie

Chief: An der Spitze des Unternehmens (CEO – Chief Executive Officer)
Vice President: Ressortleiter, direkt unter Chief
Director: Verantwortet einen Geschäftsbereich, zB Marketing
Head of: Leitet ein bestimmtes Segment eines Geschäftsbereiches, zB Customer Marketing
Manager: Abteilungsleiter, hat Verantwortung für eine gewisse Zahl von Mitarbeitern
Associate: Spezialist, der für eine bestimmte Aufgabe zuständig ist. Unterhalb der Management-Ebene

mehr Information über -professionelles Bewerbungsfoto- von Photopam Fotografie

 

 

Submit a Comment

Posted By

Categories

Informativ, Porträt